Prävention

Darmkrebsfrüherkennung

mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Früherkennung kann Leben retten – das gilt für kaum eine Tumorerkrankung so sehr wie für Darmkrebs. Seit 1. Juli 2019 werden alle gesetzlich Versicherten ab 50 Jahren von den gesetzlichen Krankenkassen angeschrieben, mit Informationen versorgt und…

Doppelt hält besser

Einladungsverfahren Darmkrebs-Screening: Die Einladung zur Darmkrebs-Vorsorge ab 50 Jahre kommt ab sofort per Post von der Krankenkasse: ein richtiger und wichtiger Schritt, um künftig noch mehr Menschen für die Darmkrebsfrüherkennung zu sensibilisieren, Tabus und Vorurteile abzubauen und zur aktiven Teilnahme…