Unterstützung für Patienten nach der Tumorbehandlung

Vielen Krebspatienten fällt es nach der Behandlung schwer, wieder in den Alltag hineinzufinden. Nicht alle Therapien werden gut vertragen. Manche Therapien sind so anstrengend, dass sie zu umfangreichen Funktionsstörungen führen. Onkologische Rehabilitationsmaßnahmen helfen, die damit verbundenen Fähigkeitseinschränkungen zu beseitigen beziehungsweise zu mildern. Wie können Haus-, Fach- und Klinikärzte erkennen, wer rehabilitationsbedürftig ist? Wie werden Leistungen fachgerecht verordnet? Was muss bei der Antragstellung beachtet werden? Worin können Patienten unterstützt werden? mehr…