7. Brandenburger Krebskongress – ein digitaler Erfolg

Am 19. und 20. Februar war es soweit: Der Brandenburger Krebskongress fand erstmalig digital statt. Und trotz der kurzfristigen Umstellung auf dieses ungewöhnliche Format war der Kongress ein voller Erfolg. Die Teilnehmerzahlen bestätigen dieses. Insgesamt wurden 274 aktive Teilnehmende registriert. Die größte Personengruppe setzte sich aus der Ärzteschaft zusammen. Durchschnittlich konnten 210 Klicks pro Teilnehmenden verzeichnet werden. Am Ende kamen fast 60.000 Klicks innerhalb der Online-Plattform zusammen. Zudem wurde die Chatfunktion mit 700 Textnachrichten sehr stark genutzt. Das Feedback aller Beteiligten war durchweg positiv. Veranstalter und Organisatoren waren überrascht, da sie eine solche Beteiligung allenfalls erhofft hatten.